das sind sie meine süßen...
ich stell sie euch einfach mal vor:

ja...
von links nach rechts:
trixie (früher flecki, aber weil wir nicht so ganz mit dem namen zufrieden waren, bzw er net wirklich gepasst hat haben wir sie noch umbenannt, nesthäckchen)RIP *wein*
fussel (man sieht ja auch warum sie so heißt, mein liebling)
stupsi (die mami von trixie und fussel, und auch mein persönlicher liebling ;D)RIP *wein`*
und zuletzt
unsere krümel (war unsere frühere kleine und ist bennys liebling)
aber eigentlich haben wir alle gleich arg ins herz geschlossen...
und wollen sie nicht mehr hergeben...


hier ein ganz kleines bild von unseren babys..
oder bessergesagt stupsis babys...
wir haben sie nämlich schwanger gekauft...
sie sind putz und munter am 18. April 2006 auf die welt gekommen...
ein tag nach ostern --> 2 verspätete ostereier sozusagen
links trixie (Geburtsgewicht: 56g) und links fussel (Geburtsgewicht: 63g)...


fussel in bennys hand bei uns im garten


trixie im fressnapf in unserem aussengehege,
wo sie im sommer tagsüber den ganzen tag herumhopsen und ihr schweineleben genießen...


krümel in dem turtle haus (früher gehörte das meinen schildis die haben aber jetzt eine baumrinde zum schlafen).. in das krümel aber jetzt nach einem ganz schönen wachstumschub gar nicht mehr hereinpasst...

bilder von stupsi folgen... da sie leider immer rote augen auf jedem foto hat (beim gruppenbild hab ichs versucht wegzumachen)


Trixie RIP.
Trixie lag auf einmal ohne vorwarnung tot im Stall. Januar 2010.

Stupsi RIP.
Stupsi hatte einen bösartigen,ei-großen Tumor am Hals.
diesen hab ich wegoperieren lassen(Januar2010), dadurch hat sie noch fast ein halbes jahr weiterleben können. ich hatte sie im Arm und sagte zu ihr: "mein liebstes Stupsilein, du bist ja so fit. ich bin so froh, dass es dir wieder besser geht." ein tag später lag sie tot im stall (Juli 2010)=( *wein*
sie fehlt mir so.

sie fehlen mir beide so.

fussel und krümel geht es gut.




Gratis bloggen bei
myblog.de